Die Mathematik-Kommission Schule-Hochschule hat vor einigen Jahren zwei Fachtagungen der drei großen Fachverbände in Mathematik – DMV, GDM und MNU – zu den Bildungsstandards für die allgemeine Hochschulreife für das Fach Mathematik durchgeführt.

Da nun die Bildungsstandards in allen Bundesländern umgesetzt wurden und die Erstellung eines gemeinsamen länderübergreifenden Aufgabenpools für Abituraufgaben durch das IQB koordiniert wird und da die Lücke zwischen dem, was die Schule leisten kann, und dem, was die Hochschulen vor allem in den MINT-Fächern von ihren Studienanfängern erwarten, inzwischen in aller Munde ist und vielfältig diskutiert wird, möchten wir uns im Rahmen unserer dritten Fachtagung schwerpunktmäßig mit dieser Lücke beschäftigen, sie beschreiben und Wege aufzeigen, wie wir mit ihr umgehen können.

Die Fachtagung mit dem Titel

"Mathematik in Schule und Hochschule - Wie groß ist die Lücke und wie gehen wir mit ihr um?"

findet vom  29.  bis 31. Mai 2017 im agora-Hotel am Aasee in Münster statt.

Das Tagungsprogramm können Sie hier downloaden. Download: PDF, 158 KB

Update:
Ein Bericht zur Tagung ist hier zu finden.